Das XING Profil in der Bewerbung

Das XING Profil in der Bewerbung

Das XING Profil in der Bewerbung

Heute zählen neben Lebenslauf, Anschreiben und den Inhalten der Arbeitszeugnisse auch das XING Profil und Ihre Profile in weiteren Sozialen Medien wie LinkedIn zu wichtigen Informationsquellen für Entscheider im Bewerbungsprozess.

Auch Facebook ist mit Sicherheit eine Quelle für Informationen, die jedoch eher im privaten Bereich anzusiedeln ist. Es ist durchaus strittig, was zur Entscheidungsfindung genutzt werden darf und was nicht. Hier darf der neue Arbeitgeber nicht ohne weiteres Nachforschungen anstellen, was Sie dort so machen. Dennoch rate ich zur Vorsicht. Alles was Sie öffentlich in Ihrem Namen posten kann gefunden werden.

LinkedIn

LinkedIn wird noch eher im internationalen Umfeld genutzt, in Deutschland spielt bei der Kontaktaufnahme und Informationsbeschaffung XING eine deutlich größere Rolle, weshalb ich mich in diesem Artikel auch auf XING beschränken werde.

Lieber kein XING Profil als ein schlechtes bzw. unvollständig gepflegtes Profil. Sie sollten sich vor Ihrer Bewerbungsphase entscheiden, ob Sie ein XING Profil anlegen oder nicht. ein schlecht ausgefülltes bzw. schlecht gepflegtes Profil lässt Sie nicht unbedingt besser da stehen und viel Personalsuchenden klicken an Ihrem Profil vorbei, wenn es veraltet ist.

Es gibt für den Bewerber, der auf der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven bzw. dem Absolventen, der auf der Suche nach einem ersten Job ist drei passive und sehr viele aktive Möglichkeiten XING bei der Suche und dem „Gefunden-werden“  einzusetzen.

Passiv

  • Profil anlegen
  • Premium Mitglied werden
  • ProJobs Mitglied werden

Aktiv

  • Mitglied in Gruppen werden und dort Beiträge posten
  • In Gruppen nach Stellenangeboten suchen
  • Nach Kontaktpersonen (in Gruppen) suchen

Im ersten Teil „Das XING Profil in der Bewerbung“ gehe ich auf das Anlegen eines XING Profils intensiver ein und werde in den folgenden Artikeln XING Beiträge, Gruppe, Suchen die weiteren Punkt für Sie beschreiben.

XING Profil

 

Profilbild

Hier befindet sich das aktuelle Bewerbungsfoto von Ihnen, was sofort einen professionellen Eindruck macht und allen Anforderungen an das Bewerbungsfoto gerecht wird. Es ist auch dasselbe Foto, dass Sie in Ihrem Lebenslauf verwenden.

Ich biete

Was zeichnet Sie aus, was können Sie sehr gut, was macht Ihnen Freude, was wird für die Berufe, nach denen Sie suchen in Stellenanzeigen angefragt.

Top-Fähigkeiten

Was davon sind die Fähigkeiten, die Sie am meisten auszeichnen?

Es ist wie der Köder am Haken des Anglers. Auf der einen Seite müssen Sie sich so gut wie möglich mit Ihren Fähigkeiten präsentieren, auf der anderen Seite müssen das die Fähigkeiten sein, die derjenige, der auf der Suche nach neuen Mitarbeiter XING nutzt, sucht.

 

Ich suche

Beschreiben Sie hier, was Sie interessiert, in welcher Umgebung und Branche Sie suchen.

Berufserfahrung

Die folgenden Einträge beschreiben in umgekehrter zeitlicher Reihenfolge, was Sie in Ihrem Berufsleben gemacht haben und entspricht exakt den Angaben in Ihrem Lebenslauf. In einigen wenigen Fällen habe ich erlebt, wie verwirrend es sein kann, wenn es Abweichungen zwischen dem Lebenslauf und dem XING Profil gibt. Jede Art der Verwirrung und Fragen über der Stirn des Bewerbungsempfängers sind zu vermeiden.

Ausbildung

XING hat in diesem Bereich die Abschlüsse an Hochschulen vorgesehen. Sie können hier auch Berufsausbildungen eintragen. Schulische Abschlüsse werden im XING Profil nicht erfasst.

Sprachen

Welche Sprachen sprechen/schreiben/Verstehen Sie wie gut. Grundkenntnisse, Gut, Fließend, Muttersprache. XING unterscheidet nicht in Verhandlungssicher und bezieht sich auch nicht auf die TOEFL Einteilung.

Qualifikationen

Was haben Sie in Ihrem Berufsleben an zusätzlichen Qualifikationen erworben.

Auszeichnungen

Welche Auszeichnungen wurden Ihnen in Ihrem beruflich relevanten Umfeld  überreicht.

Organisationen

In welchen Organisationen sind Sie aktiv. Z.B. (politische) Ehrenämter, Organisationen, Verbände und Vereine.

Referenzen

Hier konnten bis vor einiger Zeit andere XING Mitglieder Referenzen über Sie zu Ihren jeweiligen Stationen schreiben. (wurde eingestellt, nur noch gegebene Referenzen sind sichtbar).

Interessen

Was sind Ihre Hobbys?

Persönliches

Geburtsdatum.

Kontaktdaten

Bei den Kontaktdaten unterscheidet XING zwischen beruflichen und privaten Kontaktdaten, die Sie entsprechend Ihren Einstellungen frei schalten oder verbergen können. Für aktive Bewerber empfehle ich nur mit den privaten Kontaktdaten zu arbeiten, da es ansonsten zu unliebsamen Benachrichtigungen an Ihren beruflichen Email-Account kommen kann, der evtl. im Vertretungsfall auch schon mal für einen Kollegen freigeschaltet ist.

Einstellungen

Allgemeine Einstellungen

Hier entscheiden Sie welche Daten von Mitgliedern und Ihren Kontakten gesehen werden darf und welche nicht.

Sie entscheiden auch, ob Ihre Startseite die persönlichen Profildetails sind oder eine eigens dafür einzurichtende Portfolioseite. Auf der Portfolioseite kann man ähnlich wie in einem kurzen Teaser wesentliches auf den Punkt gebracht zusammenfassen. In der Regel reichen die Profildetails für die Bewerbungsphase vollkommen aus.

Ebenso entscheiden Sie hier, welche Ihrer Aktivitäten (Ihre Beiträge in XING) von wem gesehen werden dürfen.

Wollen Sie, dass in Google und auch Nicht-XING-Mitglieder Ihr XING Profil finden, auch das können Sie hier einstellen.

Wer darf Ihnen Nachrichten schreiben. In der Bewerbungsphase rate ich zu „alle Mitglieder“.

Ebenso sollten Sie Ihre Beiträge in den Gruppen auch nach außen sichtbar freischalten. Alle Einstellungen können Sie nach der erfolgreichen Suche wieder umstellen.

Wenn Sie möchten können Sie weitere SocialMedia Instanzen von Ihnen wie z.B. Twitter auch an dieser Stelle mit XING verknüpfen.

Es ist ratsam die Lesebestätigung zu aktivieren, da Sie so umgehend erfahren, wenn Ihnen Nachrichten gesendet werden.

Aktivitäten

Sobald Sie Änderungen an Ihrem Profil vornehmen, können Sie hier gezielt ein- und ausschalten, wer was sehen darf bzw. welche Änderung nicht an die Öffentlichkeit gehen soll. Das gilt nur für Ihre direkten Kontakte. Z,B.: Persönliches (Ich suche, Ich biete…), Berufserfahrung, Stammdaten, Foto und geschäftliche Kontaktdaten und auch Neue Kontakte Neue Gruppen-Mitgliedschaften und eigene Gruppenbeiträge bis hin zu News (News-Seiten, denen Sie folgen und Klartext-Artikel, die Sie kommentiert haben)

 

So vorbereitet haben Sie eine sehr gute Grundlage geschaffen, um mit XING erfolgreich in der Bewerbungsphase gefunden zu werden. Wie Sie das Ganze durch aktive Gruppenbeiträge, gezielte Suche und ProJobs noch verstärken können, erfahren Sie hier bei www.karriere-abc.com in den nächsten Wochen.

Wenn Sie gezielte Fragen zu XING, Beruf, Bewerbung und Karriere haben, können Sie mich gerne unter christof.wirtz@abc.jetzt anschreiben.

Teil 2 – Wie Sie XING in der Suche einsetzen, Gruppenarbeit und die Abgrenzung zu ProJobs und Premium Mitgliedschaft folgt in der nächsten Woche.

#karriere
#karriereabc
#xing
#xingprofil

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: