Soll ich zu meinem alten Arbeitgeber zurückkehren?

Zum alten Arbeitgeber zurückkehren?

Zum alten Arbeitgeber zurückkehren?

Eine Bewerberin, Anfang 30 fragt: „Ich habe jetzt nach 8 Monaten ein Angebot von meinem alten Arbeitgeber erhalten. Soll ich zum alten Arbeitgeber zurückkehren?“

Pauschal, ohne den Bezug zum konkreten Lebenslauf und der jeweiligen Situation ist diese Frage nicht zu beantworten.

Es gibt jedoch Fragen, die Sie sich stellen können, um der jeweiligen Situation auf den Grund zu gehen.

Damals haben Sie den alten Arbeitgeber verlassen. Das hatte Gründe. Sind die jetzt nicht mehr da? Lag es an der Arbeitssituation, an Überlastung, an Kollegen, am Vorgesetzten oder an Ihnen selber?

Wurden Sie aufgrund der wirtschaftlichen Situation, neuen Führungskräften oder drohenden Umsatzeinbrüchen entlassen?

War es Zuwenig Gehalt, zu viel Arbeitszeit oder mangelnde Perspektive auf Weiterentwicklung?

Was hat sich geändert?

Was ist jetzt, warum will ihr Arbeitgeber, dass Sie an Ihre alte Wirkungsstätte zurückkehren? Haben sich die Bedingungen wirklich geändert? Was wird in 3 bzw. 5 Jahren sein, brechen die alten Krusten dann wieder auf?

Und vor allem, stellen Sie sich vor, dass Sie in 8 Jahren bei einem erneuten Bewerbungsgespräch die heutige Situation und Ihren Wechsel zurück zum alten Arbeitgeber erklären sollen.

Die Verlockung, wieder in gewohnte Bequemlichkeiten zurück zu kehren ist sicherlich groß. Nicht selten habe ich auch Bewerber in der Bewerbungsphase gesehen, die einen neuen Anstellungsvertrag unterzeichnet haben und mit einem ‚Besserungsangebot‘ des „Noch-Arbeitgebers“ vor dem Wechsel zum Umdenken gebracht wurden.

Nur wenn sich wirklich etwas ändert, verbindliche Zusagen, am besten in Schriftform, gemacht werden sollte eine Rückkehr ernsthaft in Erwägung gezogen werden. Am besten besprechen Sie solche Situationen im konkreten Fall mit Ihren Unterlagen und der Schilderung Ihrer Situation mit einem auf den Personalbereich spezialisierten Berater.

Lesen Sie hier auch was es mit einer Rückkehr zum alten Arbeitgeber nach längerer Zeit auf sich hat.

Ich freue mich auf Ihr Feedback und die Fragen der anderen Leser auf www.karriere-abc.com mit Tipps und Tricks zum Thema Bewerbung und Karriere sowie Ihren Fragen und meinen Antworten.

#karriere
#karriereabc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: